Rückblick: News & Networking auf der Dach + Holz 2020

Anwendungsfokussiert mit vielen kleinen Verbesserungen und innovativen Techniken

Die Messe Dach + Holz international gilt gemeinhin als die beste Baumesse in Deutschland. Ein Besuch, da waren sich die Mitarbeiter und Kunden von bauXpert KremerGlismann einig, der sich für jeden Dachdecker, Zimmermann und Klempner lohnt. 

"Auch im Baugewerbe", so Thomas Tietjen von der Zimmerei Tietjen in Bevern, "entwickelt sich alles weiter. Es kommen andere Baustellen und Aufgabenbereiche hinzu." "Auf der Messe", ergänzt sein Geselle Björn Abrutat, "wurden viele hilfreiche Kleinteile präsentiert, die man so sonst nicht kennenlernen würde. Außerdem findet die Messe ja nur alle zwei Jahre statt. Da lohnt sich ein Besuch grundsätzlich."

Digitales Bauen – ein Blick in die Zukunft des Baugewerbes

Die Neuerungen und Angebote, die auf dem Stuttgarter Messegelände in insgesamt sechs Hallen präsentiert wurden, reichten von kleinen Schrauben mit "mehr Grip" über Arbeitsschutz- und Sicherungssysteme, Dämmstoffe, ökologische Sanierungsmaßnahmen und Sofwarelösungen bis hin zu hallenfüllenden Anlagen. Auf dem "Innovationspfad Digitales Bauen" konnten Besucher digitale Werkzeuge testen und und praxisnah erleben, wie es aussieht, wenn "Tablet und Drohne Einzug in den klassischen Werkzeugkoffer halten".

Baustelle 4.0 hieß es auch in vielen Vorträgen rund um das Thema Prozess-Optimierung sowie bei der BG Bau. Der allgemeine Tenor: Wer in Zukunft in der Baubranche bestehen will, wird sich mit den Möglichkeiten der Digitalisierung auseinandersetzen müssen. Das Building Information Management, kurz BiM (deutsch "Bauwerksdatenmodellierung" oder "Gebäudedatenmodellierung") ist bereits in der Umsetzung und wird mit jedem BiM relevanten Software-Tool vorangetrieben. Handwerker, Architekten und Planer, die BiM in der Bauplanung bereits einsetzen, schätzen die Detailtreue und Übersicht.

Nachhaltig: Klassische Handwerkskunst und ökologische Baustoffe

In Halle 10 kamen Liebhaber der traditionellen Holzbauweise und natürlicher, emissionsarmer Materialien auf ihre Kosten. Um nur einige wenige zu nennen: Patentierte Frässysteme für Schwalbenschwanz-Holzverbindungen stellten einen wirtschaftlichen Einsatz dieser althergebrachten, qualitativ ausgesprochen hochwertigen Holz-in-Holz-Verbindungen in Aussicht. Lehmputze, Lehm-Trockenbauplatten und weitere standen für effektive Wärmedämmung, ein attraktives Raumklima und behagliche Wandheizungssysteme. Gebrauchte Kaffee- und Kakaobohnensäcke wurden in einem Upcycling-Prozess zu Dämmstoffen umgearbeitet u. v. a. m.

Daten & Fakten zur Dach + Holz international 2020

Da wir an dieser Stelle natürlich nur einen eingeschränkten Rückblick auf die Messe liefern können, schließen wir mit ein paar Daten und Fakten:

  • 607 Aussteller aus 29 Ländern waren vertreten.
  • 489 davon kamen aus Deutschland.
  • 52.000 Besucher aus 83 Ländern haben die Messe besucht.
  • 37.900 m² betrug die reine Netto-Ausstellungsfläche.

Auf der Dach + Holz 2022 in Köln (15. - 18.02.2022) werden wir auf jeden Fall, wieder vor Ort sein!

Ihr Team von KremerGlismann

Bild- und Textquelle:  KremerGlismann

#dachundbau2020

Personal Highlights

Wir haben unsere Kunden gefragt, was ihnen auf der Dach + Holz international am besten gefallen hat.

SawStop Technologie

Festool stellte eine Kreissäge mit Fingerschutz vor. Mithilfe der neuen SawStop Technologie sollen schwere Handverletzungen verhindert werden.

Neue Schraube von Heco

HECO-TOPIX®-plus –eine Schraube für alle Fälle.

Impressionen

Neben Produkten und Neuheiten bot die Dach + Holz 2020 auch jede Menge Treffpunkte und Sonderschauen an. 

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.